• Erziehungsberatung
  • Lebensberatung
  • Paarberatung


DIE ERZIEHUNGSBERATUNG

Kennen Sie das: endlose Diskussionen über Kleidung, Hausaufgaben, TV, Computerspiele, Zimmer aufräumen und ähnliche unerfreuliche Themen. Und wir Eltern reagieren mit Druck, Erpressung, Meckern, Nörgeln, Kritisieren – alles mit eher kurzfristigem oder gar keinem Erfolg. Immer mehr Eltern entdecken: ich kann und will anders reagieren, um mit meinen Kindern in Frieden zu leben. Wie das geht, erarbeiten wir gemeinsam anhand Ihrer individuellen Familiensituation.

Das Verhalten der Kinder wird sich nur dann zum Guten verändern, wenn sie etwas davon haben.
Eltern lernen die (bewussten und unbewussten) Ziele ihrer Kinder kennen und wie man angemessen damit umgeht. Sie verstehen, warum ihre Kinder so unterschiedlich sind, wie sensibel sie auf Spannungen und Veränderungen in der Familie reagieren und wie man sie stark genug macht, ihren eigenen Weg zu finden.

Erziehungsfragen

Der Weg: Beratung und Information der Eltern. Sie legen fest, was wir bearbeiten und wie oft Sie kommen wollen. Jeder Termin bringt greifbare Ergebnisse und Tipps für den Alltag. Oft reichen wenige Beratungstermine aus, nach denen Sie selbst mit Ihrer Familie die erlernten Methoden und Werkzeuge erfolgreich einsetzen können.

Das Ziel: eine lebenslange, liebevolle und unterstützende Beziehung zwischen Eltern und Kindern.

Durch eine ermutigende innere Haltung bekommen die Eltern mehr Gelassenheit, Konsequenz und Durchhaltevermögen. Ihre Kinder werden mutiger, selbständiger und beteiligen sich kooperativer am Familienalltag. Alle übernehmen mehr Verantwortung für ihr Tun.


DIE LEBENSBERATUNG

Erziehungsfragen

Fragen Sie sich auch manchmal, warum Sie immer wieder in ähnliche Situationen geraten in Partnerschaft, Familie, Freundeskreis oder am Arbeitsplatz? Gibt es Gründe, für die Sie nichts können, oder lässt sich daran etwas ändern? Wenn wir unsere Verhaltensmuster erkennen, lernen wir auch zu verstehen, was bisher unser Denken und Handeln bestimmt oder blockiert hat. In der Beratung bekommen Sie durch praktische Übungen und Beispiele die Möglichkeit, sich selbst und ihr Verhalten erst mal liebevoll anzunehmen und zu verstehen. Sie lernen das Prinzip Ermutigung kennen.

Das Ziel: Glück, Zufriedenheit und Frieden mit uns selbst und anderen. Und dann stellen Sie fest: Sie verändern sich positiv und plötzlich auch Ihre Mitmenschen. Sie kommen besser zurecht und haben mehr Kraft für die Aufgaben, die Ihnen das Leben stellt. Sie legen fest, was wir bearbeiten und wie oft Sie kommen wollen. Jeder Termin bringt greifbare Ergebnisse und Tipps für den Alltag. Oft reichen wenige Beratungstermine aus, um mit sich selbst weiter arbeiten zu können.


DIE PAARBERATUNG

Erziehungsfragen

Partnerschaft ist eine lebenslange Liebes-Aufgabe und alles andere als einfach. Für so Vieles brauchen wir Zeit und Energie, oft bleibt davon wenig übrig für den wichtigsten Menschen an unserer Seite. Manchmal merken wir erst durch störendes Verhalten unserer Kinder, dass im System Familie etwas nicht stimmt. Krise als Chance für einen Neuanfang. In diesem Sinne lernen Sie sich selbst und Ihren Partner besser kennen und erhalten viele wertvolle Tipps für Ihren gemeinsamen Alltag.

Eine ermutigende Grundhaltung lehrt uns, alle Menschen als Bergwerk, reich an Edelsteinen zu begreifen und zu behandeln. Dann bekommt auch eine mühsam gewordene Beziehung neuen Glanz. Selbst wenn Ihr Partner / Ihre Partnerin diesen Weg für sich zunächst ablehnt, können Sie sehr gut allein die ersten Schritte in der Beratung gehen und Sie werden merken, wie viel Sie zum Guten bewirken. Sie legen fest, was wir bearbeiten und wie oft Sie kommen wollen. Jeder Termin bringt greifbare Ergebnisse und Tipps für den Alltag. Oft reichen wenige Beratungstermine aus, bis Sie für die weiteren eigenen Schritte gerüstet sind.